Worship Anbetungsmusik elektrifiziert

Soul Survivor Worship RemixDer investigative Musikjournalismus ist etwas sehr spannendes. Leider auch für die Schreiberlinge eine aufwendige Sache. Doch wie findet man dann neue Musik, wenn man gar nicht weiß, dass sie existiert. Ich sah Empfehlungssysteme und semantische Musikvorschläge. Leider bringen die selten zu Tage, was ich wirklich hören will.

Heute hatte ich einfach mal die Idee was altes zu suchen: Leider viel mir Titel beim besten Willen nicht ein. Als ich dann ein Trank gefunden hab, von der Platte suchte ich mir einfach den Interpreten raus. Und dann fand ich dieses Brett: Soul Survivor Worship Remix. Ist zwar ein bisschen von gestern, aber ich gehe jede Wette ein, dass es in Deutschland keiner kennt.

Elektro & House Worship vom feinsten mit Dubstep Einflüssen. Mich hat der erste Track „Never Stop SInging“ schon vom Hocker gehauen, aber dann kam der zweite „Found in you“ und ich hab sofort gedacht, irgendwie hat das Ähnlichkeit mit Bingo Players „Cry“ was Flo Rida ja auch schon so kommerziell und modern gemacht hat. Dieser Track hier ist noch besser. Ich würde mir echt wünschen, wenn da auch ein Rap drüber käme, und wir christlichen Electrohouse in die Welt pumpen könnten.

Für Lobpreis Musik echt modern. Bin beeindruckt.

Die anderen Songs gehen in der Richtung weiter, fallen aber leider ein bisschen ab. Sie sind also nichtmehr so aufregend wie die ersten beiden, aber immer noch gut . „You’re Beautiful“ ist sehr ein schönes ruhiges Stück, was emotional ganz schöner Jesus Praise ist. Allgemein scheint Soul Survivor die Ministry von Matt Redmann, Tim Hughes und Ben Cantelon zu sein also scheint diese CD auch von diesen dreien zu sein.

Not Ashamed ist dann auf einmal drei Minuten Worship House und dann Dubstep.

DIe Macher selber wollen Gottesdienst oder Anbetung für jede Generation relevant halten, im Zeitalter der schnellen Veränderungen um eine alternative zu den klassischen Worshipsongs für die Junge Generation anzubieten.

Tune In ElektroWorship @ Laut.fm um Soul Survivor zu hören.

Ich wünsche euch Gottes Segen und einen guten Rutsch.

2 Gedanken zu „Worship Anbetungsmusik elektrifiziert“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s