Interview mit @Twelve24

Ja das Interview mit @Twelve24 auf dem Heavenstage Festival war schon sehr spannend, ich natürlich wieder mal höchst unvorbereitet, wegen akutem Zeitmangel. Da man nicht alle Tage eine christliche Dance-, Deephouse- und Rap-Grösse trifft, hat sich der Stress und das schlechte Wetter aber trotzdem gelohnt, zumal ich nach vielen Jahren auch mal FreeG kennengelernt habe. Eigentlich sollte es für das Video einen Untertitel geben, aber bin dann mit SubX nöd gut klargekommen. Der Youtube eigene ist ja krass falsch. Twelve24 haben ausserdem 2-3 Tage vorher FTGU Remixed rausgebracht, ein Remix Album von „From the Ground Up“, was live auch sehr gut kam. Wir haben das Video #Housekreis Presse gebrandet, weil das unser neuestes YouTube Dj Projekt zusammen mit Mark Hollinger ist.

Heavenstage Festival am 19-21. August 2016

Facebook_Titelbild_II
Godi Wyland ist ein übergemeindliches Schweizer Jugendprojekt, dass alljährlich im August ein christliches Musik Festival mit Zeltlager, Predigt und Workshops veranstaltet. Es nennt sich Heavenstage und findet dieses Jahr in Flaach im Kanton Zürich statt und es hat ein wirklich hochkarätiges Line-up. Unter anderen sind dabei Christafari (Reggae) , FreeG (Elektro) , Kutless (Rock) und Twelve24 (Deephouse/Rap)  mit denen wir sogar ein Interview angepeilt haben, freu ich mich sehr drauf. Die Jungs von Kultess würde ich auch gerne mal kennenlernen, irgendwie machen die Jungs bei Periscope echt ein coolen Eindruck. Vielleicht frag ich sie mal. Meet us there on saturday. Natürlich laufen einige dieser Künstler schon lange bei uns im ElektroWorship-Radio.

Vermutlich könnt Ihr jetzt noch Karten im Vorverkauf unter http://www.heavenstagefestival.ch/ beziehen.
Facebook_Titelbild_III

Dem Untergang geweiht!? Die Zukunft macht’s oder auch nicht.

radio_pd-282x300Dieser Artikel ist im Prinzip längst überfällig jedoch wichtiger denn je. Wer in den letzten Jahren mit christlicher Musik zu tun hatte, besser noch Christian Rock, Christian Rap, CCM (Christian Contemporary Music) oder CEDM (Christian Electronic Dance Music) dem wird doch so einiges aufgefallen sein. Allem vorran jedoch das viele, die sich den Bereich auf die Fahnen geschrieben haben einfach dicht gemacht haben oder eben aufgehört haben.
Dem Untergang geweiht!? Die Zukunft macht’s oder auch nicht. weiterlesen

Ein wahres Brett an christlicher Dance Musik

harstep records the redemption projectHeute morgen hatte ich doch echt einen Ohrwurm von Priceless „Breakdown“. Der ElektroWorship Leser ist sicherlich interessiert, was das jetzt schon wieder für Musik ist. Und ja, es ist wieder mal gute Musik von der CD „The Redemption Project“ erschienen am 22. Januar bei iTunes.

Der wohl bekannteste Song auf der Platte ist „Dance like David“ von Olivia Rockell & Daniel David und das ist ein ganz schöner Dancefloor Kracher in der christlichen Musikszene. Produzent Greg Leonti hat mit verschiedenen Künstlern ein wahres Brett hingelegt, Ein wahres Brett an christlicher Dance Musik weiterlesen

Chillstep, die nächste Generation des ruhigen Breakbeats

Dubstep haben wir ja nun in jeder Form auseinander genommen, es gibt Worship, Popsongs und alle anderen Musikarten als Dubstep Remix. Auch gibt es schon lange diese chilligen Breakbeats die auf dem einem oder anderem Sender laufen. Diese Entwicklung geht nun weiter.

Das derbe Dubstep mit seinen wobbeligen Bässen, die abgehackten Sägezahn Synthesizer, der halftime abgehackte Beat auf 140 BPM läuft rauf und runter. Egal wo. Da das aber scheinbar niemand auf Dauer aushält, musste wohl etwas neues her. Was liegt da näher wieder zu schönen Melodien zurück zu gehen.
Chillstep, die nächste Generation des ruhigen Breakbeats weiterlesen

Dubstep Kommerz und Fortschritt

Zehn Jahre hat es nun gedauert bis Dubstep kommerziell wurde.
Nicht zuletzt durch die Internet Explorer 10 Werbung.

Ich will ja nun echt nicht meckern, aber dieses release „Christian Dubstep“ von dubstep ist irgendwie, technisch gesehen etwas dreist. Die Musik ist super brachialer Dubstep ausser die Tracks die nicht, wie die restlichen, ein Remix sind. Diese gehen dann doch eher in diese Chillout Richtung.
Dubstep Kommerz und Fortschritt weiterlesen

Kostenlos und Legal – Noisetrade

In der jüngeren Zeit sind illegale Musikdownloads ja zu einem der größten Probleme der Musikindustrie geworden. Auch wenn ich aus internen Kreisen weiß, dass viele illegale Bootlegs und Mashups toleriert werden um noch mehr Promotion für einen Künstler zu erzielen. Aber selbst die christliche Musikszene leidet an Raubkopierern. Es ist wunderlich, dass manche gerade als Christ gar kein Gewissen darüber haben, dass Raubkopien nichts anderes als geklaute Ware sind. Da der christliche Musikmarkt ohnehin schon sehr klein ist und nicht wirklich viel Gewinn abwirft ist dies noch schmerzhafter.

Kostenlos und Legal – Noisetrade weiterlesen